Startseite

Ich freue mich, dass ich auch in diesem Jahr wieder in der Focus-Ärzteliste empfohlen werde.

Dr. med. Peter A. Arbter

Jahrgang 1955 – Studium der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf  – Facharzt für Allgemeinmedizin – Hausarzt – Lehrtätigkeit – Arbeitsschwerpunkt Suchtmedizin – psychosomatische Grundversorgung – HIV-Medizin – Sportmedizin – medizinische Gutachten – Mitglied verschiedener Gremien

Warum Privatpraxis?

Die Kombination einer Vertragsarztpraxis und einer räumlich getrennten Privatpraxis ist aus der Praxisentwicklung entstanden. Am Anfang stand die Übernahme einer Kassenpraxis (Dr. Günter Fette) mit hohem Anteil an Privatpatienten auf dem Krefelder Ostwall. Diese Praxis und damit die Kassenzulassung gab ich Ende der neunziger Jahre zugunsten eines Lehrauftrags auf und behielt auf der Wilhelmshofallee eine kleine Privatpraxis. Bald darauf baten mich die Kassenärztliche Vereinigung und die AOK im Rahmen einer Ermächtigung die Behandlung für Sucht- und HIV-Patienten wieder zu übernehmen. Erst 2009 beendete ich den Lehrauftrag und übernahm danach 2010 wieder einen vollen Kassensitz (von Frau Dr. Hannelore Woithe) auf der Uerdinger Straße 128. Als der mittlerweile etablierte Sitz der weiterhin separaten Privatpraxis wegen Abriss der Casaretto-Villa aufgegeben werden musste, versuchte ich einige Zeit, die Privatpraxis gemeinsam mit der Kassenpraxis auf der Uerdinger Straße zu führen. Der Wunsch nach einer eigenständigen Privatpraxis wurde jedoch seitens vieler Patienten immer größer. So entstand die neue Praxis an der Moerser Straße 250/252. Die Vertragsarztpraxis wird seit 1. Januar 2018 gemeinsam mit der hausärztlichen Internistin und Infektiologin Dr. med. Ulrike Haars fortgeführt.

 

Aktuelles

Enkeltochter Lilia (Bremen):